Glücksfall ’76 – Der Einsturz der Wiener Reichsbrücke

Der Einsturz der Wiener Reichsbrücke, der am 1. August 1976 wie durch ein Wunder nur ein Todesopfer gefordert hat, hat sich tief in die kollektive Erinnerung Österreichs eingeschrieben. 40 Jahre später rekonstruiert der Film die Ereignisse und die Bedeutung dieser Katastrophe für die Entwicklung der Stadt.

IN ENTWICKLUNG
Kinodokumentarfilm
ca. 90 min


Buch & Regie
Martin Reinhart